Neu: Mac OS X 10.5.5

Es ist zwar schon einige Tage her, aber OS X hat das Update 10.5.5 erfahren.

Das 600 MB große Combo-Update soll nicht nur über zwei Dutzend Sicherheitslücken beheben, sondern auch diverse Änderungen und Verbesserungen an verschiedenen Programmen hinzufügen.

Unter anderem sind betroffene Programme Mail, Time Machine und das Adressbuch.

Eine genaue Liste der Änderungen kann hier nachgelesen werden.

 

Ich habe 10.5.5 nun seit Erscheinungstag im produktiven Einsatz und kann mich nicht beschweren. Die Leistung ist gefühlt schneller geworden.

Was mich immer noch stört, was aber auch nicht bearbeitet wurde ist, dass Mail manchmal bei GMX- und Web.de-Adressen das Passwort ‚vergisst‘. Es kommt eine Fehlermeldung, man müsse das Passwort eingeben, wenn man diese Meldung dann abbricht und den Account wieder mit dem Internet verbindet, hat sich das Problem wieder erledigt.

Es tritt auch nicht jedes Mal auf, auch nicht jeden Tag, sondern zeitlich unregelmäßig mit Tagen- oder sogar Wochenabständen.

Dieses Problem wird aber in diversen Foren berichtet, so dass ich davon ausgehen kann, dass das Problem bekannt ist und auch, wenn möglich, irgendwann behoben wird.

Alles in allem ist es für mich ein erfreuliches Update, auch wenn sich bei mir keine subjektiven Verbesserungen eingestellt haben. Leopard lief bei mir nämlich von Anfang an stabil und flüssig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: